Whatsapp blaue haken nur bei manchen kontakten

Whatsapp: 16 Tipps und Tricks für den Umgang mit dem Messenger
Contents:
  1. Whatsapp blockiert hacken
  2. So deaktivieren Sie die blauen Haken bei WhatsApp | TECHBOOK
  3. CHIP.Funk Folge 9: Whatsapp
  4. CHIP.Funk Folge 9: Whatsapp
  5. Bei WhatsApp blockiert?

Dann finden Sie hier noch die Telefonnummer, die Sie mit wenigen Handgriffen wieder ins Adressbuch zurückführen können. Nun ist der verlorene Kontakt wieder da. Sie haben Nachrichten oder Fotos ungewollt gelöscht? Keine Sorge — so stellen Sie die Inhalte wieder her. Sie haben eine Nachricht gelöscht und am folgenden Tag fällt Ihnen ein, dass Sie den Eintrag doch lieber behalten möchten. In diesem Fall lässt sich der Eintrag ziemlich einfach wiederherstellen, denn Whatsapp legt jede Nacht eine Sicherung Ihrer Nachrichten an.

Deinstallieren Sie auf Ihrem Telefon zunächst Whatsapp. Beim ersten Start fragt Whatsapp nach, ob Sie den bisherigen Chatverlauf wiederherstellen möchten. Wenn Sie dies nun akzeptieren, dann sollten alle Ihre Chats inklusive der zuletzt gelöschten wieder auftauchen. Da Whatsapp Backups nachts erstellt, funktioniert der Trick allerdings nur, wenn der Chat mindestens vom letzten Tag ist. Bitte Vorsicht: Chats, die zwischen der letzten Sicherung und dem Deinstallationszeitpunkt stattfanden, gehen leider unwiederbringlich verloren.

Lust auf einen Neustart?

Whatsapp blockiert hacken

Darüber hinaus wird der Nachrichtenverlauf von Ihrem Smartphone mitsamt etwaiger Sicherungskopien auf Google Drive gelöscht. Achtung: Das Löschen lässt sich nicht rückgängig machen. Sie können jedoch ein neues Konto bei Whatsapp einrichten, indem Sie Ihre Rufnummer erneut in die Messenger-App eintragen und bestätigen. Prüfen Sie das unten auf dem Bildschirm angegebene Land und die Vorwahl. In den Einstellungen von Whatsapp lässt sich auch ein neuer Hintergrund für den Messenger auswählen.

Hier können Sie unter "Hintergrund" nun ein beliebiges, auf dem Smartphone abgelegtes Foto auswählen. So wissen Sie sofort, wer anruft. In der Regel sind es immer wieder die gleichen Personen, mit denen Sie über Whatsapp telefonieren. Da ist es hilfreich, die Anrufer bereits an der Klingelmelodie zu erkennen. Öffnen Sie hierzu den Chatverlauf mit der betreffenden Person. Ihre Nachrichten oder auch lediglich Teile Ihrer Nachrichten lassen sich bei Whatsapp mit ein paar einfachen Befehlen formatieren. Auch ein Durchstreichen des Textes ist möglich.

Wenn Sie im Nachhinein einzelne Textstücke mithilfe einer Formatierung hervorheben wollen, tippen Sie in der Eingabeleiste lang auf das jeweilige Wort bis die grüne Markierung erscheint.

So deaktivieren Sie die blauen Haken bei WhatsApp | TECHBOOK

Mit dem Finger ziehen Sie diese Regler an die gewünschte Position. Um nun die gewünschte Formatierung vorzunehmen, tippen Sie auf die drei Punkte in dem kleinen Menüfenster direkt über der Markierung. Berühren Sie die gewünschte Option, um diese auszuwählen. Whatsapp hebt die Fundstellen im Chat gelb hervor. Kommen Sie etwa in einer Chatgruppe oder beim Plaudern mit einem Bekannten nicht sofort zum Antworten, machen Sie durch das Zitieren von Text klar, worauf Sie gerade antworten.

CHIP.Funk Folge 9: Whatsapp

Drücken Sie mit dem Finger erst länger auf die Nachricht, die Sie zitieren möchten. Daraufhin übernimmt der Messenger den Anfang der ursprünglichen Nachricht und Sie können darunter Ihren Text per Bildschirmtastatur eingeben. Ein Fingerzeig auf den grünen Senden-Knopf verschickt die Nachricht. Der Empfänger kann durch Antippen der ersten Wörter des Zitatblocks die vollständige Ausgangsnachricht lesen.

Wenn Sie Whatsapp tagtäglich für die Kommunikation mit zahlreichen Personen und Gruppen nutzen, passiert es leicht, dass Sie den Überblick über die verschiedenen Chats verlieren. Besonders wichtige Unterhaltungen können Sie jetzt am oberen Rand der Chatübersicht fixieren. Um die Fixierung des Chats zu entfernen, gehen Sie ebenso vor. Alternativ können sie auch eine Chatverknüpfung für eine Person, mit der Sie im Messenger häufiger kommunizieren, direkt auf dem Homescreen platzieren. Der Messenger kann Sie daran erinnern, einem Chatfreund zu einem späteren Zeitpunkt zu schreiben.

Sie möchten darauf hingewiesen werden, einen bestimmten Chat zu einem späteren Zeitpunkt zu öffnen? Drücken Sie dazu in der Übersicht länger auf den Chat. Wichtige WhatsApp-Nachrichten können Sie über die Favoriten-Funktion speichern, um sie so später schneller wieder finden zu können. Dazu tippen Sie auf die betreffende Nachricht länger und tippen dann in der eingeblendeten Toolbar auf das Stern-Icon.

WhatsApp Blaue Haken erklärt und wie vermeide ich sie

Es geht auch flotter. Whatsapp kann fertige Nachrichten automatisch für Sie abschicken, wenn Sie die Enter-Taste auf der Bildschirmtastatur betätigen. So bleiben Sie im Schreibfluss, wenn Sie in einem Chat diskutieren und viele Nachrichten verschicken. Um die Schnellsende-Funktion zu aktivieren, tippen Sie in der Chatübersicht oben rechts auf die drei Punkte. Mit einem Broadcast können Sie eine Nachricht an mehrere Freunde gleichzeitig senden.

Zum Hinzufügen der Namen können Sie diese entweder direkt eingeben oder über das Plussymbol aus Ihrer Kontaktliste auswählen.

Achten Sie jedoch darauf, dass nur Kontakte, die Sie auch in ihren Kontakten haben, Broadcasts empfangen können! Sie können diese Listen nun immer wieder verwenden. Hier können Sie nun über das Stiftsymbol den Namen der Broadcastliste bearbeiten und über die entsprechenden Menüpunkte Teilnehmer hinzufügen beziehungsweise von der Liste entfernen. Schicken Sie einen Broadcast ab, sehen die Empfänger diesen wie eine normale Nachricht. Antworten erscheinen ebenfalls wie gehabt in Ihrem Chatdisplay. Möchten Sie nicht durch eingehende Whatsapp-Nachrichten gestört werden, können Sie Konversationen vorübergehend stumm schalten.

Stört Sie das Gebimmel und Vibrieren beim Eintreffen neuer Nachrichten — wie beispielsweise im Restaurant oder während einer Besprechung —, dann können Sie die Benachrichtigungen ganz einfach in Whatsapp lautlos stellen. Sie haben dabei sogar die Wahl, lediglich einzelne Kontakte oder alle Chatpartner stumm zu schalten. Ruhe vor einzelnen Kontakten: Zumeist sind nur bestimmte Kontakte besonders plauderfreudig.

Legen Sie im Anschluss daran noch fest, wie lange der Chat lautlos bleiben soll. Denn es ist möglich, die zahlreichen Smileys und Minibilder per Stichwortsuche zu durchforsten. Nutzen Sie dabei lediglich kleine Buchstaben, und achten Sie stets auf die richtige Schreibweise, da die Suche sonst nicht funktioniert. Wählen Sie danach das passende Emoji aus. Im Eingabefeld "Emoji suchen" erscheint nun ganz rechts rechts das Smiley-Icon. Hinweis: Sollte der Tipp bei Ihnen nicht funktionieren, dann sollten Sie überprüfen, ob die Gboard-App wirklich aktuell ist.

Sprachanrufe über Whatsapp sind genauso einfach wie das normale Telefonieren mit dem Smartphone, jedoch oft günstiger — auch im Ausland. Die Anrufe sind damit bis auf das Datenvolumen Ihres Netzbetreibers kostenlos — auch wenn sich der Angerufene im Ausland befindet. Sie können somit je nach Aufenthaltsort einiges sparen. Rund 1 MB Datenvolumen fällt pro Minute an — das ist moderat.

Sparmodus abschalten: Der Datensparmodus reduziert die Klangqualität bei Sprachanrufen. Datenvolumen überprüfen: Eine schlechte Verbindung trotz gutem Empfang deutet auf ein aufgebrauchtes mobiles Datenvolumen hin. Wählen Sie ein Foto oder ein Video aus. Betätigen Sie den Auslöseknopf, wenn Sie eine neue Aufnahme machen wollen. Geben Sie den Text über die Bildschirmtastatur ein.

CHIP.Funk Folge 9: Whatsapp

Durch wiederholtes Antippen der Farbpalette ändern Sie die Hintergrundfarbe. Whatsapp verrät Ihnen sogar, wie oft Ihr Status schon angesehen wurde. Wenn Sie auf einen der Namen tippen, so zeigt Whatsapp Ihnen die neueste Statusinfo bildschirmfüllend an. Hat Ihr Bekannter mehrere Statusdurchsagen veröffentlicht, werden diese in Form einer Diashow abgespielt.

Bei WhatsApp blockiert?

Whatsapp-Nutzer können ihren Standort mit Freunden aus der Kontaktliste teilen. Die Funktion bietet sich beispielsweise an, wenn sich Nutzer mit Freunden treffen wollen oder Angehörigen mitteilen möchten, dass sie in Sicherheit sind. Sie können vor dem Teilen festlegen, mit wem und wie lange sie ihren Standort übermitteln wollen. Die Übermittlung kann jederzeit manuell oder nach Ablauf der zuvor festgelegten Frist beendet werden.

So funktioniert der Livestandort: Nutzer müssen lediglich einen Chat mit einer einzelnen Person oder eine Gruppe öffnen, mit der sie ihren Standort teilen möchten. Teilen mehrere Personen ihren Standort in einem Gruppenchat, werden sie alle auf derselben Karte angezeigt. Ab der Version 2. Momentan lassen sich so nur PDFs versenden. Um dieses Problem zu lösen, hat Whatsapp eine praktische Lösung parat: So lassen sich auch Sprachnachrichten einsprechen und versenden.

Sobald Sie die Schaltfläche berühren, startet die Aufnahme. Halten Sie das Symbol gedrückt, bis Sie die Nachricht fertig eingesprochen haben. Natürlich können Sie sich auch selbst die Sprachnachricht im Nachhinein anhören. Berühren Sie hierfür das dreieckige Play-Symbol neben der Aufnahme. Neben den verschiedensten Emojis lassen sich mit Whatsapp mittlerweile auch zahlreiche animierte Bilder, sogenannte GIFs, versenden. Diese finden Sie, indem Sie am unteren Bildschirmrand links in der Eingabeleiste auf das kleine lachende Gesicht tippen.

Sie erhalten nun eine erste Übersicht über einige verfügbare GIFs aus unterschiedlichen Kategorien wie beispielsweise Cartoons, Katzenbilder, berühmte Persönlichkeiten und viele mehr. Sie nimmt insgesamt zehn Fotos schnell hintereinander auf, erstellt daraus ein kurzes Video und spielt dieses in der von Ihnen gewünschten Geschwindigkeit aneinandergereiht immer wieder ab.